Hypnose

„Hypnotische Suggestion kann den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben.“

Milton H. Erickson

 

Die Hypnose – fälschlicherweise oft als Willenlosigkeit verstanden – ist am Besten zu vergleichen mit dem Zustand absoluter Entspannung. Wir erleben solche Zustände im ganz normalen Leben mehrmals täglich. Wenn Sie beim Zähneputzen oder Autofahren mit Ihren Gedanken abschweifen oder beim Lesen eines Buches mit Ihren Gedanken abdriften, befinden Sie sich in einem Zustand, der mit dem unter Hypnose ungefähr vergleichbar ist. Zweck der Hypnosetherapie ist es, mit Suggestionen direkt auf das Unbewusste einzuwirken. Nach Auflösung der Hypnose bleiben diese wirksam und führen somit zu einer vom Klienten gewünschten Veränderung.

Hypnosetherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte Therapieform, die eingesetzt wird, um Heilungs-, Entwöhnungs- und Lernprozesse zu fördern.

Hypnose ist keine Show und sollte daher nicht als solche missbraucht werden.
Hypnose sollte in jedem Fall nur durch psychologisch geschultes Personal  durchgeführt werden, um sicher zu gehen, dass eventuell durch die Hypnose unerwartet aufgebrochene Problemstellungen professionell aufgefangen und bearbeitet werden können.

Der Umfang der Therapie beschränkt sich oft auf wenige Sitzungen.

Beispiele für den erfolgreichen Einsatz von Hypnose:

  •  Ängste (z.B. Existenzangst, Depression, Prüfungsangst, Versagensangst, Flugangst, Angst vor dem Zahnarzt)
  • Suchten (z.B. Nikotinsucht, Tablettensucht)
  • Störungen (z.B. Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Lernstörungen)

Weitere Anwendungsgebiete und Informationen finden Sie auf meinen Hypnoseseiten.

In einer ersten Sitzung besprechen wir gemeinsam Ihre Ziele, und Sie erhalten weitere grundlegende Informationen zum Thema Hypnose.

 

Zusätzliche Informationen zum Thema Hypnose erhalten Sie auch unter:
Sueddeutsche Zeitung
Die Welt

 

Hinweise nach DSGVO: Diese Website verwendet zur Verbesserung der Bedienbarkeit Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Eine Anleitung finden Sie hier: https://quovadis-coaching-therapie.de/datenschutz/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen